Ganz groß beim "Fest der 1000 Zwerge"

Das Fest der 1000 Zwerge wird von der Leichtathletikabteilung des HSV organisiert und ist das größte Leichtathletik-Nachwuchssportfest mit internationaler Beteiligung für Kinder und Jugendliche im Alter von 9-15 Jahren in der Jahnkampfbahn von Hamburg: und wir waren dabei, und zwar sehr erfolgreich.

Fest der 1000 Zwerge

Auf dem Siegerpodest: Die erste Mannschaft des TuS über 4x100 m mit (oben von links) Eileen Schulz und Nelly-Helma Jonker (unten von links) Vivian und Victoria Agu. Rechts die zweite Staffel des TuS mit (oben von links) Kaja Meier und Johanna Müller (unten von links) Sally-Ann Arthur und Leni Döring (5. in 54,49 sek).

Victoria Agu (W13) gewinnt den Weitsprung mit exakt 5,00 m und den 75 m Lauf in 9,93 sek. Ihre Schwester Vivian (W14) siegt im 100 m Lauf in 12,95 sek und Arvid Meier (M11) gewinnt den Hochsprung mit 1,36 m und plaziert sich damit auf Platz 2 der SHLV -Besenliste. Gemeinsam mit Eileen Schultz. Vivian Agu - Nelly-Helma Jonker wird Victoria Agu in der 4x100 m Staffel (U16) überlegen erste in 51,81 sek. Vivian Agu verpasst Rang 1 um einen Zentimeter und wird mit 5,13 m Zweite im Weitsprung.

Herzlichen Glückwunsch
an alle Beteiligten zum Ende einer für die TuS-Leichtathleten sehr erfolgreichen Saison 2018.

Foto: H.Stut
Text: P.Schrader