Goldener Herbst in Ratzeburg

Hochsprung

Philip Schliewe M 13 wird überlegener Sieger in seinem 4-Kampf. Im Hochsprung erreicht er mit 1,56 m eine neue persl. Bestleistung. Weiter so Philip!

Das war noch einmal ein goldener Tag für alle. Strahlender Sonnenschein, tolle Leistungen der Athleten, glückliche Trainer und ein froh gestimmter Anhang sorgten am 23. September in Ratzeburg bei den offenen Kreismeisterschaften des KLV Herzogtum Lauenburg für gute Laune. Mit 14 Schüler/innen und Jugendlichen im 3 - bzw. 4 – Kampf waren wir dabei.

Top - Ergebnisse erzielten:
Elly-Marleen Miethke W 8 wird erste im Dreikampf mit 782 Pkt. 50 m – 8,82 sek – Weit – 3,04 m – Ballwurf – 12,00 m

Philip Schliewe M13 als Sieger im Vierkampf mit 1913 Pkt. 75 m -10,01 sek – Weit – 5,12 m – Ballwurf – 54,50 m – Hoch – 1,56 m

und die Dreikampfmannschaft W 12/13 mit Leni Döring – Gina Slomianka - Emma Frank – Ella Socha und Leonie Lau, die mit 6097 Pkt ebenfalls auf Platz 1 kamen. Im Vierkampf kamen sie auf 7409 Pkt. Auch 1. Platz.

Jeweils Zweite Plätze gingen an Franka Sprengel W 10 im Vierkampf mit 1301 Pkt. ( 50 m- 8,40 sek – Weit – 3,46 m – Ball – 26,00 m – Hoch 1,08 m ) und Nelly-Helma Jonker W 14 im Vierkampf mit 1820 Pkt. ( 100 m -14,01 sek – Weit – 4,35 m -Hoch – 1,44 m – Kugel – 8,12 m )

Die komplette Siegerliste ist unter www.klvlauenburg.de einzusehen.
Ein besonderer Dank gilt unseren beiden Kampfrichtern David Steege und Jakob Behnke für ihren Einsatz.

Foto: Privat
Text: P.Schrader