Horst Pommer ist mit der silbernen Verdienstnadel des TuS Lübeck geehrt worden!

Bowling

Horst hat sich als langjähriges und immer engagiertes Mitglied der Bowlingsparte beim TuS Lübeck bis weit über die Grenzen Lübecks hinweg in ganz Schleswig-Holstein sehr um den Bowlingsport und damit auch um den TuS Lübeck besonders verdient gemacht.

Viele Jahre lang hatte und hat er das Amt des Sportwartes inne und hat sich dabei um die Belange jedes einzelnen Spielers mit Herz und großem persönlichen Einsatz gekümmert.

Über viele Jahre war er dafür verantwortlich, dass Mannschaftsmeldungen rechtzeitig und vollständig verschickt wurden und organisierte die individuellen Aufstellungen der einzelnen Teams.

Daneben kümmerte sich Horst Pommer an den Spieltagen der einzelnen Mannschaften auch um notwendige Ersatzspieler, wenn es zu spontanen Ausfällen kam oder er übernahm die Spielaufsicht bei den Heimspielen auf unserer „Hausbahn“ der Bowling World.

Als ein zwischenzeitlich neuer Sportwart sein Amt nach einigen Monaten überraschend wieder abgab, hat Horst nicht gezögert und ist sofort wieder eingesprungen um mit seinem umfassenden Wissen und seiner langjährigen Erfahrung den Spielverlauf weiter zu garantieren und alle weiteren Aufgaben des Sportwartes umfassend zu erledigen.

Horst Pommer ist ein zuverlässiger, gewissenhafter und sehr erfahrener Sportwart und wir freuen uns, dass er für sein engagiertes Wirken im und für die Bowlingabteilung beim TuS Lübeck 93 diese Ehrung erhalten hat.

Foto: H.Schneider / Text: Heike Sach